Allergene

EU-Verordnung zur Allergenkennzeichnung (LMIV)

Die 14 Hauptallergene lt. Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV):

GLUTEN A

Glutenhaltige Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse wie zB. Stärke, Mehl, Dunst, Grieß, Couscous, Polenta, Graupen, Flocken, Kleie, Schrot, Bulgur, Weizenkeimlinge. Glutenhaltige Getreide wie zB. Weizen, Gerste, Hafer, Roggen, Dinkel, Grünkern, Einkorn, Emmer, Kamut, Triticale (Hybride aus Weizen und Roggen)

KREBSTIERE B

Crevetten, Fluss- und Taschenkrebse, Garnelen, Hummer, Krabben, Krill, Langusten, Shrimps, Scampi, Seespinne

EIER C

Eier und Eiererzeugnisse wie zB. Eigelb, Eiklar, Eischnee, Flüssigei, Eipulver, Gefrierei, Substanzen und Lebensmittel mit der Vorsilbe ovo- ( = Ei ): Ovomucoid, Lysozym aus Ei (z. B. in Käse), Hühnereilecithin

FISCH D

Fisch und Fischerzeugnisse wie zB. Alle Sorten Fisch: roh, zubereitet und als Konserve, Kaviar, Rogen

ERDNUSS E

Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse wie zB. Erdnussöl (auch als Frittierfett), Erdnussbutter

SOJA F

Soja und Sojaerzeugnisse: Sojabohnen, Sojamehl, Sojagrieß, Sojamilch, Sojadesserts, nicht raffiniertes Sojaöl, Sojalecithin, Sojaeiweiß, Tofu, Miso, Tempeh, Sojasprossen

MILCH G

Milch und Milcherzeugnisse: Milcheiweiß, Milcheiweißhydrolysate, Casein, Molkenproteine, Laktalbumin, Laktoglobulin, Milchzucker (Laktose), Milch, Milchpulver, Molke, Sahne / Rahm / Obers, Schmand / Sauerrahm, Crème fraîche, Buttermilch, Dickmilch, Kondensmilch, Joghurt, Kefir, Käse, Quark / Topfen, Butter, Butterschmalz, Ghee

NÜSSE H

Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Kaschu- (= Cashew-), Pecan-, Paranüsse, Pistazien, Macadamia-/Queenslandnüsse. Nüsse und Nusserzeugnisse: Walnussöl, Haselnussöl, Mandelöl, Nussmus, Nusspaste, Nussbutter

SELLERIE L

Sellerie und Sellerieerzeugnisse: Sellerieknolle, Selleriesaat, Stangen- oder Bleichsellerie, Gemüsesäfte mit Sellerie, Selleriesalz

SENF M

Senf und Senferzeugnisse: Senfsaat, Mostrich / Senf, Senföl, Senfsprossen, Senfblätter und -blüten

SESAM N

Sesam und Sesamerzeugnisse: Sesamsaat, Sesamöl, -pasten (Tahin), -butter, -mehl, -salz (Gomasio)

SULFITE O

Schwefeldioxid und Sulphit in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg oder mg/l. Schwefeldioxid und Sulphit: E220-228: Schwefeldioxid und Salze der schwefligen Säure

LUPINEN P

Lupinen und daraus gewonnene Erzeugnisse: Lupinenmehl, pflanzliches Eiweiß (Lupinen) in Backwaren und vegetarischem Fleischersatz, Lupinensprossen

WEICHTIERE R

Weichtiere wie zB. Muscheln (Venus-, Mies-, Kamm-, Jakobsmuscheln, Austern), Schnecken, Abalone, Kopffüßer (Tintenfische): Kalmare (Calamares, Polpi, Seppie), Kraken (z. B. Octopus, Polpo, Pulpo)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren